15 Sprichwörter über Glück und Freude

Sprichwörter: Glück und Freude sind Thema vieler Redewendungen.

Weil unsere Glückszitate so gut ankommen, haben wir uns nochmals auf die Suche gemacht: In den Weiten des Internet haben wir nach Sprichwörtern über Glück und Freude gesucht. Und natürlich haben wir auf unserem Streifzug durch das „Netz“ eine Vielzahl nationaler und internationaler Redewendungen gefunden. Einige davon werden euch bekannt sein, andere vermutlich nicht. Nur eine Sache ist sicher: All unsere Glückssprichwörter enthalten einen wahren Kern.

15 Sprichwörter: Glück und Freude

Im Internet finden sich umfangreiche Sammlungen von Sprichwörtern über Glück und Freude. Viele der dort genannten Redewendungen sind allerdings kaum bekannt oder inhaltsleer. Streng nach dem Motto „Qualität vor Quantität“ haben wir diese Liste deshalb auf die besten 15 Sprichwörter beschränkt. Solltet ihr ein Sprichwort kennen, das von Glück und Freude handelt und in unserer Liste fehlt, schreibt es uns in die unten stehende Kommentarbox. Wir würden uns freuen, mit eurer Hilfe noch mehr Redewendungen zu diesem Thema zusammenzutragen.

  • Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied
  • Glücklich ist, wer bei untergehender Sonne die aufgehenden Sterne sieht.
  • Ein Leben ohne Träume ist wie ein Garten ohne Blumen.
  • Wo Herz, da auch Glück.
  • Das Glück spielt immer die erste Geige.
  • Des einen Glück ist des anderen Leid.
  • Man darf sein Glück nicht auf dem Unglück eines anderen aufbauen
  • Warte auf das Glück, aber vergiss nicht, ihm die Türen zu öffnen.
  • Das Glück muss man erobern.
  • Das Glück macht aus Bettlern Könige und aus Königen Bettler.
  • Wer dem Glück nachläuft, kann es selten einholen.
  • Das Glück tritt gern in ein Haus ein, in dem Frohsinn herrscht.
  • Erwarte das Glück schlafend.
  • Das Glück erkennt man nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen.
  • Glück besteht in der Kunst, sich nicht zu ärgern, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern sich zu freuen, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.
  • Interessante Artikel über Glück:

  • Die 10 schönsten Glückszitate
  • Dokumentation: “Wie Menschen das Glück suchen”
  • Glücksstudien: Was uns die Glücksforschung weismachen will
  • Schokolade macht glücklich! [Artikelserie]
  • (Foto: Chocolate Geek; cc)

    Jahresausblick 2013: Unsere Vorsätze fürs neue Jahr

    Die Weihnachtsfeiertage sind längst vergessen und auch Sylvester liegt hinter uns, doch für einen Ausblick aufs kommende Jahr ist es noch lange nicht zu spät. Wir wollen deshalb drei Vorsätze mit euch teilen, die uns im nächsten Jahr begleiten. Drei Vorsätze, die auch jeder von euch 2013 umsetzen kann.

    1. Spaß bei der Arbeit

    Was gibt es Schöneres, als Spaß bei der Arbeit? Es will nicht immer klappen, doch in diesem Fall ist der gemeinsame Weg unser wichtigstes Ziel. Denn jeden, ob er nun will oder nicht, überfällt mitunter Lustlosigkeit und Trägheit. Und genau in diesen Momenten kommt es darauf an. Oft hilft schon eine kurze Pause und der Blick aufs große Ganze, um wieder mit frischgebackener Freude an die Arbeit zu gehen. Lasst es uns gemeinsam versuchen, um am Ende dieses Jahres mit mehr Spaß bei der Arbeit auch im Privaten glücklicher zu sein.

    2. Offen für Neues

    Unsere Erde dreht sich keinen Deut schneller, doch sie verändert sich rasant. Wer bei diesem Tempo mithalten möchte, um im Privaten und Beruflichen das Optimum herauszuholen, muss für Neuigkeiten offen sein. Im vergangenen Jahr haben wir uns an Facebook versucht, an Google+ und diesem Blog. Wir haben unseren Wellnessbereich und zahlreiche Zimmer renoviert. Wir haben unseren Gästen gegenüber stets das Beste gegeben und jedes Feedback dankend angenommen. Im Rückblick können wir zufrieden sein, über ein erfolgreiches Jahr und viele neue Erfahrungen. Obwohl wir unseren Weg sehr konsequent gegangen sind, blieben wir offen für Neuerungen. Ein Vorsatz, wichtiger denn je, dem wir 2013 treu bleiben wollen.

    3. Drang zur Weiterentwicklung

    Wer Neuem gegenüber offen bleibt, hat keine andere Wahl: Er will und muss sich weiterentwickeln. Auch wir wollen deshalb alle Augen offenhalten, um aus unseren Erfahrungen die richtigen Schlüsse zu ziehen. Experimente können zwar scheitern, doch die Erkenntnisse sind Fehltritte wert. Unser Drang zur stetigen Weiterentwicklung soll uns deshalb auch 2013 begleiten.

    Was sind eure Vorsätze fürs neue Jahr? Schreibt sie uns in die Kommentare.