Hannover Messe 2013: Die Industriemesse im Überblick (inkl. Freitickets)

Am heutigen Montag, den 8. April, startet die Hannover Messe 2013. Wie in jedem Jahr stehen technologische Innovationen in der industriellen Produktion im Mittelpunkt der Veranstaltung. Und wie in jedem Jahr ist unser Haus bis auf das letzte Zimmer ausgebucht. Für alle diejenigen, die nicht bei uns im Haus verweilen, hier die Highlights der Hannover Messe 2013 sowie Aktionscodes für kostenlose Dauertickets.

Hannover Messe 2013: Von der Vergangenheit in die Zukunft

Die Hannover Messe gilt als weltweit bedeutendste Industriemesse. Ihre Geschichte begann 1947 unter dem Namen „Export-Messe Hannover“. Mittlerweile setzt sie sich aus unterschiedlichen internationalen Leitmessen zusammen, die im Zweijahres-Rhythmus in Hannover vertreten sind. Der Fokus der diesjährigen Ausgabe liegt auf Themen wie „Industrielle Automation“, „Energie- und Umwelttechnologien“ sowie „Forschung und Entwicklung“. Partnerland der Hannover Messe 2013 ist Russland. Für die Eröffnungsfeier sind Angela Merkel und Wladimir Putin angereist.

Mit rund 6.500 Ausstellern haben sich für die Hannover Messe 2013 so viele Teilnehmer angekündigt wie schon seit zehn Jahren nicht mehr. Die Russische Förderation präsentiert sich als Partnerland mit mehr als 100 Unternehmen. Der Fokus liegt hierbei auf den Themen „Energie“, „Industrielle Automation“ und „neue Materialien“. „Noch nie haben sich so viele russische Unternehmen an einer Industriemesse außerhalb des eigenen Landes beteiligt“, meldet die Deutsche Messe. Die Veranstalter zeigen sich aus gegebenem Anlass euphorisch.

Kostenlose Dauertickets zur Hannover Messe 2013


Die Hannover Messe legt ihren Fokus klar auf Unternehmen. Bei Interesse können aber auch Privatpersonen ein Tagesticket für rund 30 Euro erstehen. Das Dauerticket für die gesamte Messewoche schlägt mit 64 Euro zu Buche. Glücklicherweise finden sich im Internet allerhand Möglichkeiten, über Aktionscodes ein kostenloses Tickets zu ergattern. Über Siemens können sich interessierte Leser beispielsweise ein kostenloses Fachbesucherticket sichern. Folgen Sie dafür einfach der folgenden Anleitung:

  • Besuche die Siemens-Website über diesen Link.
  • Wähle in der rechten Seitenspalte (blauer Kassten) eines der zur Auswahl stehenden Interessensgebiete.
  • Es erfolgt eine automatische Weiterleitung auf die Website der Hannover Messe. Hierbei wird der Aktionscode übermittelt.
  • Das Fachbesucher-Ticket ist nach einer Anmeldung bei der Hannover Messe gültig. Klicke dich deshalb durch den Anmeldeprozess.
  • Vergiss nicht, das Ticket anschließend auszudrucken und mitzunehmen.
  • Wir wünschen allen Lesern und Gästen viel Spaß und Erfolg auf der Hannover Messe 2013.